Swiss Diversity Award Night neu am 5. September 2020

Swiss Diversity Award Night neu am 5. September 2020

16

.

May

2020

Die Swiss Diversity Award Night findet neu am 5. September 2020 im Kursaal Bern statt. Grund für die Verschiebung der Award Night ist die Corona Virus Pandemie sowie dem einhergehenden Veranstaltungsverbot, welches der Bundesrat verhängte.

Durch die Corona Virus Pandemie und dem dadurch verhängten Veranstaltungsverbot des Bundesrates wird, die Swiss Diversity Award Night auf den 5. September 2020 verschoben. Das Veranstaltungsverbot gilt für Veranstaltungen unter 1000 Personen, vorerst bis zum 27. Mai 2020.

Spektakuläre Award Night

Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf einen unvergesslichen Abend mit spannenden Laudationen, hochkarätigen Show Acts und einer einmaligen Moderation gefasst machen. Insgesamt sind 22 Personen, Vereine, Organisationen und Gruppierungen in acht verschiedenen Kategorien nominiert.

Die Nominierten setzen sich in der Schweiz für die Förderung von Diversität und Inklusion in der Gesellschaft ein und tragen dadurch aktiv zu einer ausgeglicheneren Chancengleichheit bei. Sie machen sich durch ihre Arbeit und ihr Auftreten für die Sichtbarkeit anderer stark.

Das sind die Kategorien, die ausgezeichnet werden:

  • Art & Education
  • Sport
  • Disability
  • Politics
  • LGBT+
  • Equality
  • Entertainment
  • Lifetime

Nach einer erfolgreichen Premiere im September 2018 findet nun die Zweitdurchführung der Swiss Diversity Awards statt. Auch in diesem Jahr findet die Award Night wieder im geschichtsträchtigen Kursaal in Bern statt.

Corona Virus

Die Veranstaltung wird selbstverständlich nach Rücksprache mit den kantonalen Behörden durchgeführt oder auch abgesagt. Ein Entscheid wird rechtzeitig an die Teilnehmenden kommuniziert. Die Zahl der Teilnehmenden Personen liegt bei ca. 350 Personen, die namentlich registriert sind.